Wie man die Pornographie auf Geräte mit Internet-Blockierung

Wie man die Pornographie auf Geräte mit Internet-Blockierung

Es gibt eine Flut von Millionen pornografische Bilder, viele von ihnen mit Kindesmissbrauch verbunden, die den Benutzern zur Verfügung stehen online und wir alle wissen, dass. Manche Eltern denken, es ist nicht möglich, ihre Kinder von diesem Internet-Inhalten schützen. Noch, die Computerspezialisten sagen, dass dies nicht so ist. Sie bieten verschiedene Taktiken und Schlüssel-Tools, die deutlich reduzieren können und sogar die Beseitigung der möglichen Risiken für die Kinder, auf pornografisches Material stolpern.

1. Die Einstellungen der Suchmaschine sollte auf einer "sicheren Suche 'Modus.
Die Eltern, die die Verwendung von Google sollte gehen Google Familie Sicherheit ; die Bing-Nutzer sollten zu gehen Bing Safe Search. Die anderen Plattformen, die die Kinder nutzen könnten, sollten ebenfalls auf dem abgesicherten Modus arbeiten.

2. Der Familien-PC sollte auch in einem sicheren Modus betrieben werden.
Alle Betriebssysteme haben Familie Sicherheit / Jugendschutzeinstellungen, und sie sollten auf den Fall eingeschaltet werden Sie Kinder in Ihrem Haus. Dank dieser Tools die Mutter darf bestimmte Filter, um die Inhalte, die nicht angemessen ist zu blockieren. Der Filter kann weglassen alle pornografisches Material, sowie Materialien mit Gewalt und Hass assoziiert.

Eltern müssen diese Tools auf allen Geräten installieren, dass das Kind vielleicht nutzen, um Online-wie Handys gehen, Spielkonsolen, Tabletten, PCs und Laptops. Wenn möglich, sollten die Eltern einen einzigen elterlichen Kontrolllösung verwenden, um alle Geräte überwachen.

3. Überprüfen Sie den Browser-Verlauf.
Die Eltern sollten regelmäßig die Browser-History von ihren Kindern. Es gibt bestimmte Slang Ausdrücke und Begriffe für Sex, , die oft auf den sozialen Netzwerk-Sites verwendet werden.

4. Den Zugang zu den sozialen Netzwerken beschränken.
Die Eltern sollten ihre Kinder beschränken den Zugang zu ihren sozialen Profile nur für Freunde sie im wirklichen Leben kennen.

5. Überprüfen Sie das Handy des Kindes.
Sollten die Eltern in der Lage, den Inhalt und die Fotos ihrer Kinder auf ihren Handys zu überwachen. Die Kinder sollten wissen, dass die Eltern und ihre Telefone zu einem bestimmten Zeitpunkt zu überwachen.

6. Überprüfen Sie die heruntergeladenen Anwendungen.
Die Eltern sollten auch die heruntergeladenen Anwendungen auf Tablet oder Telefon ihre Kinder-Meinung. Dies sollte als den mobilen Content Filter getan alle unangemessenen Anwendungen nicht fangen könnte.

7. Vortrag!
Die Eltern können alle diese Schritte und Methoden zu nutzen, um die Pornographie Bilder zu blockieren und ihre Kinder sicher so lange wie möglich zu halten. Jedoch, das Beste, was sie tun können, ist, mit ihren Kindern zu sprechen. Die Kinder sollten wissen, welche Inhalte unpassend ist und warum. Sie sollten auch wissen, dass sie mit ihren Eltern über alles reden können, was sie wissen müssen.

Auch wenn die Kinder vielleicht reagiert schlecht und nicht reden, sie werden hören, und das ist sehr wichtig,.