Teens 'Identitätsdiebstahl - können Sie Ihre Kinder online schützen

Teens 'Identitätsdiebstahl - können Sie Ihre Kinder online schützen

Wir sind ständig bestrebt, unsere Jugendlichen aus Verbrechen auf der Straße zu schützen, aber nicht so viel von Fehlverhalten in der Cyber-Welt. Wir kategorisieren Online-Identitätsdiebstahl als ein schweres Verbrechen und Sorgen darüber, was verheerend es auf unser Leben führen, aber nur selten betrachten wir die Auswirkungen es haben kann auf das Leben unserer Jugend ".

"Teens", weil wir dazu neigen, unsere jüngeren Aktivitäten für Kinder online und außerhalb unserer Häuser stärker als wir mit ihnen, wenn sie Teenager geworden überwachen.

Laut der Forschung "Parenting im digitalen Zeitalter" von Family Online Safety Institute durchgeführt (Graben), "Die meisten Eltern sagen (95%) sie Technik Verwendung ihres Kindes zu überwachen zumindest etwas eng, einschließlich 55% die sagen, sie überwachen sehr genau. Eltern
der Teenager (41%) sind deutlich weniger wahrscheinlich als Eltern jüngerer Kinder im Alter von 6 bis 9 (68%) zu sagen, dass sie Technologie Nutzung sehr genau beobachten. "

Im selben Forschung berichtet, dass, "93% der Eltern glauben, ihr Kind ist zumindest etwas sicher ist, wenn er / sie online."

Außerdem, jedoch, Digging sagen, "Die Eltern mit jüngeren Kindern sind auch eher zu denken, dass sie (die Mutter) wissen mehr über Technik und Online-Aktivitäten als ihr Kind tut (80%), während gerade 36% Eltern mit einem Kind Alters 14 bis 17 denken, dass sie mehr als ihr Kind zu kennen. "

Es scheint, dass die meisten von uns fühlen sich unsere Jugendlichen sind sicher beim Surfen im Web, weshalb wir sie nicht so dicht wie unsere jüngeren Kinder zu überwachen. Gleichzeitig, die meisten von uns zugeben, wir wissen weniger über die Online-Aktivitäten als unsere Jugendlichen. So, wie sind wir überzeugt, unsere Jugendlichen sind online sicher dann? Und, wenn es nicht uns, die zu erziehen und zu schützen in der Cyber-Welt, dann die?

Wie kann Identitätsdiebstahl beeinflussen das Leben Ihres Kindes.

Ja, Ihre Jugendlichen physisch sein retten, wenn sie vor dem Computer sitzen zu Hause, aber ihre Identität auf dem Spiel steht. Cyberspace Verbrecher können ihre Identität für verschiedene Zwecke wie Beantragung von Darlehen zu stehlen, Empfang Gesundheitswesen, Vermietung von Häusern, und was nicht. Infolge, Ihre Kinder können ihre zukünftige Arbeit verlieren, oder etwas, das sauber Prüfung erfordert, weil ihre Identität einmal beschädigt worden.

Wie, um die Identität Ihres Kindes Online-Schutz

Es geht um Aufmerksamkeit, Sensibilisierung und Aufklärung. Beschränken Aktivitäten Ihrer Jugend online ist nicht der effektivste Weg, um sie vor etwas auf dieser Welt zu schützen - nicht nur die Web.

Seien Sie wachsam

Sie sind Nachricht, wenn Ihr Teenager draußen gehen - man sie fragt, wohin sie gehen, zu welcher Zeit sie wieder bekommen, mit wem sie sind. Möchten Sie, jedoch, zahlen die gleiche Aufmerksamkeit auf einen Brief von IRS besagt, Ihr jugendlich nicht bezahlt seine / ihre Steuern? Oder, um Hinweise, die Ihr jugendlich Sozialversicherungsnummer wurde an einem Steuererklärung s verwendet / er nie eingereicht? Oder, Zur Sammlung Rechnungen angesprochen, um Ihr jugendlich für Leistungen er / sie weder beantragt noch erhalten?

Sie nichts, das den Namen Ihres Kindes und persönliche Informationen beinhalten können nicht ignorieren,. Wenn einer der oben genannten aufgetreten, beispielsweise, das bedeutet, dass Ihr Kind ist bereits ein Opfer von Identitätsdiebstahl.

Denken Sie daran,

Informieren Sie sich über Identitätsstatus Ihres Kindes, indem er die Berichterstattung Unternehmen wie Equifax, Experian und Transunion für eine manuelle Suche von Ihrer Jugend 'Dateien. Vielleicht möchten Sie Ihre eigenen Kredit-Bericht genau beobachten für alle Erwähnungen von Ihrer Jugend sowie.

Auch, müssen Sie Ihre Kinder "Kredit-Berichte zu überprüfen, bevor sie sich 16. Um ein wenig Seelenfrieden zu gewährleisten, Sie möchten vielleicht sogar einen Experten bezahlen, um die Identität Ihrer Jugend "zu untersuchen und suchen Sie nach Anzeichen von Betrug, und beraten Sie über das weitere Vorgehen.

Erziehen

So, Sie wissen jetzt, wie man sofort Anzeichen von Identitätsdiebstahl zu erkennen für Ihre Jugendliche. Um die Chancen von Identitätsdiebstahl geschieht verringern, jedoch, Sie müssen Ihre Kinder zu erziehen, wie sie sich online zu schützen. Es ist schwer für eine erwachsene Person, seine oder ihre Online-Identität zu sichern, und es ist noch schwieriger, so dass für Ihre Kinder tun.

Sie müssen sich mit ihnen zu unterhalten. Erklären Sie ihnen, wie wichtig es ist sowohl auf der Straße und Online-geschützt. Sagen Sie ihnen, warum ihre Identität sollte mit dem gleichen Maß an Aufmerksamkeit wie ihre körperliche und geistige Gesundheit zu behandeln. Welche Konsequenzen wird es sein, wenn sie Opfer von Identitätsdiebstahl geworden. Heute, Sie werden für Ihre persönlichen Daten im Internet aus verschiedenen Gründen gefragt - Einen Kostenloser Dienst anzumelden, um ein günstiges Online erhalten, Profile in sozialen Netzwerken erstellen, und was nicht. Ihre Kinder sollten lernen, vorsichtig zu sein, wenn es um ihre persönlichen Daten kommt, und sollten lernen, es nicht zu füllen ohne berechtigten Grund und auf einer legitimen Website.

Informieren Sie sich zuerst über die mögliche schadet den digitalen Lebens versteckt, und dann teilen sie mit Ihren Kindern. Sie sind nicht machen einen guten Job als Eltern, wenn Sie versuchen, für sie zu sorgen und sie zu schützen außerhalb Ihres Hauses werden, aber vernachlässigen ihre Identität.