Klicken Sie auf den Link oder Nicht – Wie man verdächtige Links öffnen

Klicken Sie auf den Link oder Nicht – Wie man verdächtige Links öffnen

Haben Sie auch schon mal fragen, ob sie auf einen Link klicken oder nicht? Sie haben gerade eine E-Mail erhalten, eine Meldung von einem Freund, oder Sie können es in einer Social-Media-Beitrag gesehen habe, und Sie sind nur da sitzen, mit dem Finger über die Maustaste, berät? Gut, hier sind einige Tipps, wie Sie nicht mehr raten, sich mit verdächtigen URLs.

Rise Above Es

Einer der ersten und einfachsten Dinge, die Sie tun können, ist einfach nur bewegen Sie den Mauszeiger über den Link. Die Ziel-URL wird in der linken unteren Ecke des Bildschirms angezeigt werden.

Fremden-Gefahr

Denken Sie daran, Malware Distributoren oft kodieren die URL, um zu seinem Ziel und manchmal sogar Befehle maskieren. Sollten Sie seltsame Symbole in der Adress sehen, mit Vorsicht vorgehen.

Erweitern Sie die URL

Software wie Bilty, Ow.ly, und TinyURL können URLs zu verkürzen, so dass Anwender lange Links auf Social Media mit Charakter Einschränkungen wie Twitter veröffentlichen, beispielsweise. Leider, dass macht auch den Link praktisch unmöglich, festzustellen, ob es sicher ist oder nicht. So verwenden Sucuri, Untiny, oder LongURL, um den Link zu erweitern und tatsächlich sehen, wo es nimmt Sie.

Scannen Sie den Link-

Sobald Sie den Link erweitert, schau es Dir mit Link-Scanner-Software wie URLVoid, Norton SafeWeb oder ScanURL. Einige der Scanner benötigen ein Browser-Plug-in, andere sind Online-Dienste, aber immer im Auge behalten - sie zusätzlichen Schutz bieten keine. So…

Seien Sie auf dem neuesten Stand

Antivirus / Malware-Schutz ist ein Muss, aber wenn die Virendefinitionsdatenbank nicht aktualisiert wurde, dann ist es mehr oder weniger nutzlos gegen die neuesten Bedrohungen zu Ihnen und Ihrem PC. Achten Sie darauf, Ihren Virenschutz regelmäßig aktualisieren, oder speichern Sie sich die Mühe und nur auf Auto-Update.

Be Active

Ein anderer Weg, um das Risiko einer Infektion Sie Computers zu minimieren ist es, die Echtzeit-Scanner Ihres Antivirenschutz-Software zu ermöglichen. Wahr, es in der Regel erfordert mehr Systemressourcen, aber es ist immer besser, um Malware zu fangen, bevor es Ihre Maschine in.

Vertrauen aber überprüfen

Schließlich, bedenken Sie kein Antivirus / Anti-Malware-Software bietet eine hundertprozentiger Schutz, so möchten Sie vielleicht in Erwägung ziehen, eine zweite Meinung Malware-Scanner. Überprüfen Sie Ihren PC von Zeit zu Zeit mit Sicherheits-Software hilft Ihnen bei allen Bedrohungen, die irgendwie eingeschlichen haben durch die Ritzen in Ihren Sicherheits beschäftigen und geben Ihnen eine Malware-freie Computer und einen Frieden des Geistes.