Eine neue Anti-Malware-Technik für Smartphones nutzt Gesten

Eine neue Anti-Malware-Technik für Smartphones nutzt Gesten

Den mobilen Einsatz ist in einem schnellen Tempo wächst und so ist die Anzahl der Schadprogramme für Smartphones entwickelt.

Zwei Drittel der Smartphone-Nutzer, jedoch, nicht einmal vermuten, ihre mobilen Geräte könnten überhaupt infiziert, McAfee berichtet. Das ist der Grund, warum sie ein leichtes Ziel für Cyber-Kriminelle, die leicht einen Einfluß von persönlichen Informationen könnten, Geld, Identität, und was nicht.

McAfee hat sich registriert 1,200 mobiler Malware-Varianten bereits, wo Malware, die speziell für Android-Smartphones entwickelt hat mit gestiegen 76% innerhalb der letzten Monate.

Manche Bedrohungen für mobile Geräte können die gleichen wie die für den Regelcomputer verwendet werden, aber viele sind speziell für Smartphones entwickelt. Das sind schädliche Anwendungen, die einmal auf das Telefon heruntergeladen, könnten Ihre persönlichen Daten zugreifen und stellt sie der Cyberkriminellen. Oder, sie sperren, dass bestimmte Premium-Rate-Nummern von Ihrem Telefon alle auf Ihrer Rechnung belastet, ohne Ihr Wissen am Ende konnte beginnen.

Die gute Nachricht, jedoch, ist, dass für jede Aktion gibt es entgegengesetzte Reaktion. Damit meinen wir, dass sich Internetkriminelle versucht sein könnte, um die Vorteile der naive Smartphone-Nutzer nehmen, aber die Entwickler auf der anderen Seite werden auch hart arbeiten, um Bedrohungen auf mobilen Geräten zu verhindern.

Der neueste Handy-Malware-Erkennungstechnik, beispielsweise, umfasst Gesten. Die Technik wurde von Forschern der University of Alabama in Birmingham entwickelt. Die Sicherheitsfunktion verwendet das Telefon Bewegung, Position und Umgebungssensoren zu "lernen" typischen Gesten des Benutzers beim Wählen von Nummern, Fotografieren oder Scannen von Kreditkarten.

Die Forscher versprechen die Technik ist sehr genau und wird als ein wesentlicher Malware-Abwehr, da er nicht root-Zugriff erfordern und ist besser als die Standardmethode (Signatur-basierte) mobile Antivirus-Programmen Verwendung.

Unabhängig von den Anti-Malware-Tools, die derzeit für Smartphones entwickelt, jederzeit - Sie sollten als Warnung beim Umgang mit dem mobilen Gerät, wie Sie, wenn Sie Ihren Computer sind bleiben.