Computer auf Fokus - Online-Sicherheitshandbuch

07:26 bin
02 June 2023

BitTorrent ist Bleep Messenger Stellt Datenschutz: Erfordert keinen Server

BitTorrent ist Bleep Messenger Stellt Datenschutz: Erfordert keinen Server

Gute Nachrichten für BitTorrent Anhänger. Das Torrent-Client hat Bleep veröffentlicht - eine p2p (Peer-to-Peer-App) für private Nachrichten erstellt. Keine durchgesickerten Bilder und persönliche Dateien, kein Hacker-Attacken. Dies ist, was Bleep verspricht seinen Nutzern zu geben.

Bleep wurde mit der Privatsphäre im Verstand entwickelt. Meldungen werden mit einem End-to-End-Verfahren verschlüsselt. In Kombination mit der p2p-Architektur, die Nachrichten nur lokal gespeichert werden auf dem Gerät des Benutzers.

Im Gegensatz zu anderen Messenger wie AIM oder Skype, piepen wird als dezentrale Kommunikationsplattform klassifiziert, entwickelt, um sowohl Metadaten und Anonymität zu schützen. Mit anderen Worten, keine Server sind für den Bleep-Dienst erforderlich was bedeutet, dass die gesendeten Nachrichten nicht an einen zentralen Server übertragen werden.

Bleep ist um die gleiche Art von Peer-to-Peer-Technologie für die dezentrale File-Sharing-Anwendung. Trotz des Seins die ‚Muttergesellschaft‘, BitTorrent wird die Spur nicht die Kommunikation zwischen den Benutzern. Dies bedeutet, dass gemeinsam genutzte Informationen geschützt werden bleiben, zusammen mit seiner Dauer und den genauen Zeitpunkt und Datum.

Der Bleep Bote wird auch in der Lage sein, um Nachrichten zu bekommen Freunde offline, wenn sie wieder online sind. Das BitTorrent-Entwicklungsteam hat erforscht die Idee seit dem letzten Jahr. Ein weiteres Feature, das serverlose Bote liefert heißt Flüster. Flüstern wird jede Nachricht löschen 25 Sekunden, nachdem sie wurde durch den Empfänger betrachtet. Weiter, es wird auch Spitznamen über das Blockieren des Absenders das Risiko von Leckagen beseitigen Screenshots.

Selbst wenn die Nutzer entscheiden, eine Augensymbol tippen Sie auf den Spitznamen zeigen, sowohl das Gespräch und das Bild wird unscharf. Wird durch Zufall werden alle Daten durchgesickert, es wird nicht mit einem bestimmten Absender zugeordnet werden.

Der Name der Anwendung - Bleep - wird durch den Ausdruck inspiriert ‚bleep out‘ populär in Rundfunkdienste. Das Rauschen ‚Beep‘ angelegt wird, wenn ein Wort auf offensive Luft gesagt wird. Im Sinne des Namens der Anwendung, die Entwickler haben eine Prise Humor hinzugefügt. Alles Benutzer bleep aus werden nicht an Dritte Eindringlinge oft verantwortlich für den Diebstahl von persönlichen Informationen ausgesetzt werden.

Was ist die Schlussfolgerung,? BitTorrent voran und hinter allen Vorwürfen verlassen von Rechteinhabern gemacht. In der Tat, Bleep kann nur der Anfang in Betracht gezogen werden. Der Torrent-Client arbeitet gleichzeitig auf Maelstrom - ein p2p-Browser, der nicht einen zentralen Web-Server benötigt wird.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.